Oriented

Dokumentation

IL/UK 2016, Jake Witzenfeld

89 min, OmeU

Dienstag, 02. Mai 21:15

Oriented portraitiert drei schwule palästinensische Freunde Mitte 20 und zeigt wie sie ihre nationale und sexuelle Identität im modernen Tel Aviv leben. Khader kommt aus Jaffa und lebt harmonisch mit seinem jüdischen Freund David und dem Dalmatiner Otis zusammenlebt. Während Khaders Mutter David an Ramadan Essen schickt, weiß Naeems konservative Familie noch nichts vom Schwulsein ihres Sohnes. Nach Naeems Ausbildung in der Großstadt erwartet sie seine Rückkehr ins Heimatdorf. Dritter im Bunde ist Fadi, ein politischer Aktivist, der sich plötzlich in einen jüdischen Soldaten verliebt, was ihn in eine moralische Krise stürzt.

Alle drei sind entschlossen in ihrem Kampf durch gewaltlosen kulturellen Widerstand für sexuelle und nationale Gleichheit einzustehen.

Die Kamera begleitet Khader, Naeem und Fadi in ihrem Alltag, zu ihren Familien und an verschiedene Orte, bei ihren Gesprächen über Coming-Out, Spannungen zwischen den Generationen und darüber, wo sie leben wollen.